Kräuterwochen in Feldthurns

in Feldthurns, Barbian, Villanders & Latzfons vom 27.04. – 19.05.2019

Ab Ende April stehen die Dörfer Feldthurns, Barbian, Villanders und Latzfons ganz im Zeichen der Kräuter. Sammeln und Verarbeiten von Wild- und Heilkräutern, das Herstellen von Smoothies, Seifen sieden, Kinder-Kräuter-Werkstatt, Wildkräuterwanderung, Kräuterratscherle, Räuchern und vieles andere zeichnen die Kräuterwochen aus.
Lernen Sie mit den Kräuterpädagoginnen die heilvolle, wohltuende und natürliche Wirkung der Kräuter kennen.

Das Programm der Kräuterwochen

SAMSTAG, 27.04.19
Eröffnung der Kräuterwochen
11.00 Uhr Eröffnung und Vorstellung der Neuauflage
des neuen Kochbuches "Miar Feldthurner kochen"
10.00 - 17.00 Uhr Kräutermarkt
Schlossgarten von Schloss Velthurns
Für Speis und Trank ist bestens gesorgt: Es werden köstliche Wildkräutergerichte
angeboten.


DIENSTAG, 30.04.19
„Walpurgisnacht“
19.30 Uhr, Dauer ca. 2½ h
Infobüro Feldthurns, Simon-Rieder-Platz 2
Sehr leichte Wanderung zum Trumbichl mit Ritual und Lagerfeuer. Die Walpurgisnacht
steht im Zeichen der Lebenslust. Sinnlich und besinnend, tanzend und
singend feiern wir bei einem Lagerfeuer den Zauber dieser Zeit. Mit Waldtraud
Scherlin Wendt Natur- & Landschaftsleiterin sowie Kräuterpädagogin und
Lebensberaterin. Sitzunterlage und warme Kleidung mitbringen.


DONNERSTAG, 02.05.19
„Seifen sieden - Schnupper-Workshop“
19.30 Uhr, Dauer: 2½ h max. 20 Personen
Kultursaal Villanders
Die Herstellung einer Seife aus reinen Pflanzenölen, heilenden Wildkräutern
und ätherischen Ölen ist ein kreatives, sinnliches und faszinierendes
Hobby. Waldtraud Scherlin Wendt, Kräuterpädagogin, Volksheilkundlerin
und Lebensberaterin gibt dazu theoretische und praktische Grundkenntnisse.
Am Ende bekommt jede/r ein Stück Seife mit.


SAMSTAG, 04.05.19
"Kinder-Kräuter-Werkstatt"
Workshop für Kinder von 6-14 Jahren
09.30 Uhr, Dauer: 2½ h max. 15 Personen
Vereinshaus Barbian, Ackerweg
Die Kinder werden mit Kräuterpädagogin und Volksheilkundlerin,
Aromatologin und Berufskrankenpflegerin Michi Raich einige Wild- und
Heilkräuter kennenlernen und dazu spannende Geschichten hören.
Mit den Kräutern wird gebastelt, gekocht und viele tolle Sachen, wie Ringelblumensalbe,
Melissenlippenbalsam u.a.m. hergestellt.

DIENSTAG, 14.05.19
„Holunder tut Wunder“
20.00 Uhr, Dauer: 2 h, keine Anmeldung erforderlich!
Schulsaal in Latzfons, Schulweg 7
Vortrag rund um den Holunder mit Sozialbetreuerin und Kräuterpädagogin
Paula Messner.


DONNERSTAG, 16.05.19
„Geführte Kneipp und Kräuterwanderung“
15.00 Uhr, Dauer: 3 h max. 20 Personen
Infobüro Feldthurns, Simon-Rieder-Platz 2
Geführte Kneipp & Kräuterwanderung über den Sonntagsweg nach St.
Georg in Schnauders, vorbei am Kneippbecken des Thalerhofes mit
den Kräuterpädagoginnen Regina Hinterlechner und Kneipp-Gesundheitstrainerin
Helena Graf.


SAMSTAG, 18.05.19
„Wandern und Räuchern“
09.30 Uhr, Dauer: 5 - 6 h max. 20 Personen
Infobüro Feldthurns, Simon-Rieder-Platz 2
Düfte und das Wissen von Räucherpflanzen mit ihrem vielfältigen rituellen
Gebrauch werden uns auf dieser geführten Wanderung die Mysterien
der Natur näherbringen. Dazu begleitet sie Waldtraud Scherlin Wendt,
Kräuterpädagogin, Räucherexpertin und Lebensberaterin.
Unkostenbeitrag: € 15,00. Zu beachten: Wetterbedingte Kleidung, Sitzunterlage,
kleine Mittagsjause und etwas zum Trinken mitbringen.

Informationen & Anmeldung
Anmeldung für die verschiedenen Initiativen immer innerhalb 12:00 Uhr des Vortages.

Infobüro Feldthurns
Tel. +39 0472 855290

info@feldthurns.info